Hopfenkochen


Während der Bierherstellung wird beim Hopfenkochen, die Bittere und das Aroma aus dem eingesetzten Hopfen herausgekocht. Je früher ein Hopfen beim Hopfenkochen hinzugegeben wird, desto bitterer wird die Würze letztlich. Mehr Aromen gibt der Hopfen allerdings ab, wenn er erst spät zur kochenden Würze gegeben wird. Siehe auch: Bitterhopfen, Aromahopfen.