Oyster Stout


Die muschelartigen Austern und der Bierstil Stout verbindet eine lange gemeinsame Geschichte: So war es bereits im 18. Jahrhundert in englischen Gaststätten gang und gäbe, Austern zusammen mit einem frischen Stout von Fass zu genießen. Doch auch als Bestandteil eines Stouts sind Austern bis heute gebräuchlich. Während das bekannte Marston's Oyster Stout seinen Namen nur deshalb trägt, weil es gut zu Austern schmecken soll, verwendet beispielsweise die Porterhouse Brewery in Dublin, Irland, für die Herstellung ihres Oyster Stouts tatsächlich Austern.