Roggenbier


Beim Roggenbier handelt es sich um ein Bier, das einen besonders hohen Roggenmalzanteil vorzuweisen hat. Bis das Reinheitsgebot von 1516 vorschrieb, dass nur noch Gerste zur Herstellung von Bier verwendet werden durfte, wurde in Bayern vorrangig mit Roggen gebraut.