BIER DER WOCHE

“Bier der Woche” KW16 – Robinsons Old Tom with chocolate


oldtom“Bier der Woche” KW16 : Robinsons Old Tom with chocolate
(getestet & bewertet von Markus)

Robinsons Old Tom, das hab ich doch schon mal gehört, oder? So vermutete ich jedenfalls, als ich das Bier in der Liste der fast abgelaufenen Bierschnäppchen sah. Also wurde Google befragt, und es stellte sich heraus, dass ich recht hatte. Denn genau dieses Old Ale hatte 2009 bei den World Beer Awards die Kategorie „Best Ale in the World“ abgeräumt.

Das wäre schon ein Grund gewesen zuzuschlagen, aber es kam noch besser.

Denn dieses Schnäppchen war eine Special Edition dieses Klassikers: ein Old Tom with Chocolate. Robinsons arbeitete hier mit dem Chocolatier Simon Dunn zusammen. Die Idee: das volle Malz des Ales mit Aromen von Schokolade und Vanille zu paaren. Überzeugt! Rein in den Warenkorb!

Flasche:

Viel besser kann man eine Traditionsflasche nicht gestalten. Gedrungene 0,33-UK-Pulle, komplett mit allen Reliefs versehen, die man sich vorstellen kann. Ein dezentes, aber geschmackvolles und individuell geformtes Frontetikett, eine schöne Halsbanderole und ein Rücklabel mit vielen Informationen. Einzig der nervige Importaufkleber macht es ein wenig kaputt, aber dafür kann die Brauerei absolut nichts, und deshalb lasse ich diesen außen vor und kann nur zu einer Wertung kommen …

Wertung (Flasche): 10/10 Punkte

Das Rezept für das Old Tom, welches die Basis dieses Bieres bildet, stammt aus dem Jahre 1899. Wenn sich etwas über 100 Jahre verkauft, dann kann es so schlecht nicht sein. Aber wo genau kommt das eigentlich her?

Aus Stockport. Wieder muss Dr. Google helfen. Ziemlich genau in der Mitte des Dreiecks zwischen Manchester, Liverpool und Sheffield. Der Fußballfreund kennt die Leute der Region. Rauhbeinig, ein wenig irre, aber bodenständig und auf eine bekloppte Art einfach liebenswert und ehrlich. Das ist sowas wie der Kohlenpott Englands. Da fühle ich mich als Dortmunder gut aufgehoben. Also ran ans Glas.

Schaum und Perligkeit:

Es ist so eine Sache mit Erwartungen und Vorurteilen. Bei Chocolate denkt der geneigt Craft-Beer-Junkie sofort an Porter und Stout, auf jeden Fall an etwas richtig Dunkles. Aber das ist es gar nicht so sehr.

Der Schaum ist für ein englisches Ale durchaus sehenswert, denn schließlich stehen unsere Inselfreunde nur im royalen Sinne treu zur Krone. Das Rücketikett sagt: „See: Dark Mahagony“. Jupp! Seh ich!

Wertung (Schaum und Perligkeit): 7/10 Punkte

Nasigkeit ist jetzt gefragt. Ich erwische mich immer mehr dabei, dass ich fast länger an Bieren rieche, als an ihnen trinke. Mit einiger Übung sagt dir die Nase manchmal mehr über ein Bier aus als der Geschmack. Vor allem ist der Geruch immer und lange testbar. Ist das Bier einmal die Kehle runter, bleiben dir nur Sekunden um den Geschmack zu begreifen.

Mit der Nase kann man da deutlich länger schmecken. Malzige Noten, süße Vanille und vor allem frischer Kakao. Das riecht toll! Den Geruch könnte ich mir morgens auf ein Brötchen schmieren.

Geschmack:

Das alles findet sich auch im Geschmack wieder. Allerdings gepaart mit einem würzigen und sehr ausgewogen gebitterten Ale. Das macht Freude, denn ich habe noch nie ein so leichtes Bier getrunken, das mir Schokoladenaromen geboten hat. Und die Tatsache, dass hier Hopfen und Vanille harmonieren, bringt mich sofort auf Ideen für die Küche.

Hopfengestopfte “Crème brûlée”. Leck mich fett! Ohne dieses Bier hätte ich nicht im Traum an sowas gedacht.

Wertung (Geschmack): 16,5/20 Punkte

Dieses Blended Ale bietet sicher nicht die komplexen Aromenspiele eines Chocolate Stouts, aber: Mann, ist Bier spannend! Traditions-Ale, Kakao und Vanille rein und bumm! Etwas völlig Neues. Und das schmeckt! Und im Gegensatz zu seinen schweren Brüdern auch mehrere Flaschen und ganz ohne Kamin. Ohne Klischees bedienen zu wollen, glaube ich übrigens, dass auch die Ladys dieses Ding lieben werden.

Gesamtwertung von Markus: 33,5/40 Punkte

http://www.oldtombeer.co.uk/

Dieser Bericht wird euch präsentiert von:
Ferdi

Markus (markus@maennerabend.info)
Amazon Wunschliste (KLICK)

 

Pünktlich zur Mitte der Woche präsentieren euch die Jungs von “Männerabend – Die Serie” regelmäßig neue Bierempfehlungen. Das “Bier der Woche” gibt es ab sofort jeden Mittwoch auf www.maennerabend.info.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.