BIER DER WOCHE

“Bier der Woche” KW20: Maisel & Friends IPA


IMG_4693“Bier der Woche” KW20: Maisel & Friends IPA
(getestet & bewertet von Dennis)

Wenn es bei uns im Männerabend um das Thema „Maisel & Friends“ geht dann kann man inzwischen wirklich schon von einer sehr guten Freundschaft sprechen.

Umso mehr habe ich mich natürlich gefreut als das brandneue Maisel & Friends IPA gestern bei mir ankam.

Probieren durften wir es ja z.B. schon auf der Internorga in Hamburg (KLICK), aber jetzt ist es auch endlich in der 0,33L Flasche erhältlich und ich bin gespannt ob es das Bindeglied zwischen dem Pale Ale (KLICK) und dem Hopfenreiter (KLICK) werden kann.

Flasche:

Die Flasche schaut gut aus und erinnert mich auf dem 1. Blick etwas an das Lagunitas IPA. Wir haben Infos zu Stammwürze (14,4%), Alkoholgehalt (6,3%) und Bittereinheiten (50 IBU). Auf die Nennung der verwendeten Hopfensorten wurde leider (anders als beim Maisel & Friends Pale Ale) verzichtet, das gibt also leichte Abzüge.
Dafür haben wir aber einen kleinen Teaser zum Geschmack („Knackige, gut eingebundene Bittere. Hopfige Zitrus- und Beerennoten“) auf der Rückseite und die Aussage „Intense. Pure. Awesome.“ macht Lust die Flasche nun endlich zu öffnen.

Wertung (Flasche): 8,5/10 Punkte

Sexyness im Glas:

Wow, das ist eigentlich nicht zu toppen im Bereich IPA! Der Schaum ist sehr feinporig, das Bier hat eine tolle Bernsteinfarbe und in meinem Spiegelau IPA Glas sieht man auch wunderbar die Perligkeit. So muss ein IPA aussehen!

Wertung (Sexyness im Glas): 10/10 Punkte

audible

Und damit kommen wir zur geschmacklichen Bewertung!

Geschmack

In der Nase nimmt man hier zuerst eine gewisse Beerigkeit wahr. Im Antrunk ist das Bier dann schön spritzig, mit einer dezenten karamelligen Süße die dem Bier einen tollen Körper gibt und dann kommt die Fruchtigkeit bestehend aus Zitrus, Beeren und einer angenehmen Harzigkeit.
Der Abgang wird dann natürlich von der wunderbar angepassten Bitterkeit bestimmt die mit 50 IBU angegeben ist und geschmacklich sogar noch etwas höher ausfällt.

Wertung (Geschmack): 18,5/20 Punkte

Gesamt (Flasche + Sexyness + 4x Geschmack):
=> 92,5 / 100 Punkte
http://maiselandfriends.com/biere/session/ipa/

Fazit: Ein tolles IPA das, genau wie sein „kleiner Bruder“ das Pale Ale, ein prototypischer Vertreter seiner Bierkategorie ist!

PS: Das Maisel & Friends Citrilla Weizen IPA (hier ebenfalls unser „Bier der Woche“ gewesen) gibt es jetzt ebenfalls in der 0,33L Flasche! Prost 🙂

Dieser Bericht wird euch präsentiert von:
Dennis

Dennis (dennis@maennerabend.info)
Amazon Wunschliste (KLICK)

 

Regelmäßig präsentieren euch die Jungs von „Männerabend – Die Serie“ hier neue Bierempfehlungen. Weitere Testberichte, Podcasts und uvm. findet ihr wie immer auf www.maennerabend.info.


2 comments on ““Bier der Woche” KW20: Maisel & Friends IPA

  1. Ich habe diese Bier leider noch nicht genießen dürfen, aber Eure Bewertung sorgt schon dafür diese Vorhaben nicht all zulange vor sich her zu schieben. Es wäre sensationell wenn Ihr eine Empfehlung dazu habt, welches für Food dazu passt.

  2. Dennis

    Hallo Marcus,
    zu einem IPA esse ich z.B. sehr gerne „scharfe“ Sachen. Das Zusammenspiel der Schärfe mit der Fruchtig- und Bitterkeit des Bieres ist sehr schön.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.