BIER DER WOCHE

“Bier der Woche” KW24: Kehrwieder Kreativbrauerei – SHIPA Azacca


azacca1“Bier der Woche” KW24: Kehrwieder Kreativbrauerei – SHIPA Azacca
(getestet & bewertet von Dennis)

SHIPASingle Hop India Pale Ale! In dieser Reihe stellt Braumeister und der amtierende Weltmeister der Biersommeliers Oliver Wesseloh regelmäßig neue Hopfensorten vor. Die Biere werden dabei bis auf den Hopfen immer nach dem gleichen Rezept gebraut und mein bisheriger Favorit ist das SHIPA Polaris („Bier der Woche“ KW34 (KLICK)). In der neusten Kreation (das 10. Bier dieser Serie) wurde jetzt der neue amerikanische Azacca Hopfen verwendet. Ich bin gespannt 🙂

Flasche:

Die Flasche lässt schon erahnen was uns erwartet: Eine Fruchtbombe (u.a. reife Mango)! Das Design gefällt mir außerordentlich gut und trotzdem verzichtet man nicht auf Angaben wie IBU (65), Trinktemperatur (8° C) und die ausführliche Erklärung auf der Rückseite. Das ist die Höchstnote!

Wertung (Flasche): 10/10 Punkte

Sexyness im Glas:

Das schaut sexy aus: Bernsteinfarben mit leichter Trübung! Leider kleinere Abzüge im Bereich Schaum & Perligkeit.

Wertung (Sexyness im Glas): 8,5/10 Punkte

Da sage ich mal Prost!

Geschmack:

Ein schöner Fruchtcocktail! Die 65 Bittereinheiten harmonieren sehr gut mit den 7,5% Alkoholgehalt und der Fruchtigkeit des Azacca Hopfens und so hat man hier ein tolles IPA im Glas. Der Antrunk ist schön leicht, könnte aber ein wenig spritziger sein! Im Abgang bleibt die Bittere schön lange präsent.

Wertung (Geschmack): 17/20 Punkte

Fazit: Die SHIPA-Reihe ist fantastisch! Ich hoffe Olli führt die noch bis min. zum 100. Bier fort 🙂

Gesamtwertung von Dennis 35,5/40 Punkte
http://www.kreativbrauerei.de/

Dieser Bericht wird euch präsentiert von:
Ferdi

Dennis (dennis@maennerabend.info)
Amazon Wunschliste (KLICK)

 

Pünktlich zur Mitte der Woche präsentieren euch die Jungs von „Männerabend – Die Serie“ regelmäßig neue Bierempfehlungen. Das „Bier der Woche“ gibt es ab sofort jeden Mittwoch auf www.maennerabend.info.


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.