BIER DER WOCHE

“Bier der Woche” KW48 – Uerige DoppelSticke


BdW48“Bier der Woche” KW48 – Uerige DoppelSticke
(getestet & bewertet von Dennis)

Dieses Bier wird von Uerige in Düsseldorf bereits seit 2005 gebraut und es ist fantastisch! Leider wird es (eigentlich) ausschließlich für den amerikanischen Markt produziert und ist daher in Deutschland gar nicht sooo leicht zu bekommen.

Zum Glück hat mir unser Freund Holger Hahn bei meinem Besuch in München Ende 2013 dieses Bier, was ich zu dem Zeitpunkt noch überhaupt nicht kannte, mitgebracht und wir haben es gemeinsam getrunken. Ich war total begeistert und freue mich daher natürlich umso mehr es euch heute als “Bier der Woche” vorstellen zu können.

Flasche:

Die Flaschenform alleine ist natürlich schon etwas ganz Besonderes! Der lange Flaschenhals und der Relievdruck auf der Flasche macht schon einiges her und wie ihr ja sicher inzwischen wisst bin ich auch ein großer Fan des “plöpp”-Verschlusses.

Wertung (Flasche): 10/10 Punkte

So, aber jetzt ab damit ins Glas! Ich bin sehr gespannt wie es ausschaut…

Schaum und Perligkeit (Sexyness im Glas):

Das schaut sehr gut aus im Glas! Das Bier ist sehr dunkel, aber nicht ganz schwarz, und es bildet sich eine schöne kleine Schaumkrone! Am Glasrand sieht man eine gewisse Perligkeit aufsteigen und das Bier macht einen sehr ansprechenden Eindruck.

Wertung (Schaum und Perligkeit): 9/10 Punkte

Die Nase verrät schon einiges! Man hat schon direkt beim öffnen der Flasche das (Röst)Malz in der Nase und im Glas riecht man das dann noch intensiver.

Geschmack:

Sehr Lecker! Ich habe das Bier aktuell eigentlich noch etwas zu kalt im Glas, aber es ist auch so schon so lecker dass man eigentlich gar nicht warten kann/möchte bis es wärmer wird.

Wenn ich das Bier mit einem Wort beschreiben müsste wäre es wohl: Cremig! Die 8,5% Alkohol merkt man hier wirklich erst im Abgang, sie werden aber wunderbar ausgeglichen durch die Kombination aus malziger Süße (Caramelmalz), Röstaromen (Röstmalz) und Bittere (immerhin 75 IBU!). Dadurch wird das Bier unheimlich rund und hat eine tolle Drinkability.

Wertung (Geschmack): 18/20 Punkte

Fazit: Ein unheimlich tolles Bier! Wenn ihr also die Möglichkeit habt mal eine (oder 2 oder 3) Flaschen zu ergattern dann greift hier gerne zu!

Gesamtwertung von Dennis: 37/40 Punkte
http://www.uerige.de/

Dieser Bericht wird euch präsentiert von:
Ferdi

Dennis (dennis@maennerabend.info)
Amazon Wunschliste (KLICK)

 

Pünktlich zur Mitte der Woche präsentieren euch die Jungs von “Männerabend – Die Serie” regelmäßig neue Bierempfehlungen. Das “Bier der Woche” gibt es ab sofort jeden Mittwoch auf www.maennerabend.info.

3 comments on ““Bier der Woche” KW48 – Uerige DoppelSticke

  1. Yps

    Eine sehr schöne Beschreibung des Geschmacks.
    Ich hab nähmlich auch eine Flaschen in einem grossen Kornwestheimer Getränkemarkt ergattern können:
    Ganz speziell ist de Geruch! Es riecht wie in einem Mikrobiologie-Labor, wie “Totautoklavierte Agarplattern”
    (meine MIkrobiologen-Kollegen wissen was ich meine).
    Geschmack: die volle Wucht, viele weich eingebundene Bittereinheiten.
    Definitiv kein Session-Bier. Aber auch DAS ist Bier.
    Danke liebe Ma-ennerabend-Runde für das Kennenlernen-Lassen dieses (und vieler anderer) Biers.

    fränkisch: Brrrrrossd
    Yps

  2. Bob

    Das Doppelsticke hat laut Brauerei “an die 100 BE”. Das deckt sich auch mit der Angabe in der Festschrift zum 150 jährigen Bestehen der Brauerei (2012), in der 90 IBU für das Doppelsticke angegeben werden.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.