NEWS & STORIES

Craft Beer meets Alaska Seafood


IMG_3092Craft Beer meets Alaska Seafood!

Dennis und Reinhold hatten die große Ehre bei einem ganz besonderen Event dabei zu sein: Denn Spitzenkoch Heiko Antoniewicz und Biersommelier-Weltmeister Oliver Wesseloh hatten zu einem ganz besonderen Event geladen!

Zusammen mit den Hop Growers of America und dem Alaska Seafood Marketing Institute wurde ein einzigartiges 5-Gänge Dinner mit passender Craft-Bier-Begleitung kreiert.

Die beiden Aromen-Künstler Heiko Antoniewicz und Oliver Wesseloh hatten also die Gelegenheit das perfekte Zusammenspiel von U.S. Craft Beer und Fisch aus Alaska zu zelebrieren und wir waren live dabei!

Zusätzlich zu den leckeren U.S. Craft Bieren gab es auch noch das brandneue “Nepenthe West Coast Double IPA” von Ollis Kehrwieder Kreativbrauerei. Ein extra mit US-Hopfen eingebrautes Double IPA wie man es von der amerikanischen Westküste kennt.

Und so sollte das Menü aussehen:

Jetzt lag es natürlich an Heiko und Olli dieses Menü auch in die Tat umzusetzen:

 

Und wir können soviel verraten: Es war mindestens so lecker wie es ausschaut und die Biere als Begleitung sorgten für absoluten Hochgenuss!

Auch schon im Rahmen der Drinktec 2017 durften damals Candy und Dennis ein tolles Food Pairing der Hop Growers of America erleben, den Bericht findet ihr HIER (KLICK).

Und wer in unseren Bericht von 2017 reinliest wird merken, dass wir den Besuch bei “Three Weavers” in Los Angeles tatsächlich schon in die Tat umgesetzt haben! Der Besuch bei Maui Brewing musste Corona-bedingt auf Herbst 2023 verschoben werden, aber auch dieser wird definitiv noch folgen. Ihr seht: Craft Bier verbindet!

Und damit bedanken wir uns an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich für die Einladung und freuen uns schon auf die nächsten gemeinsamen Events.

#craftbeermeetsalaskaseafood #alaskaseafood #foreverwild #ushops #usahops #DrinkMoreHops

 

[Stream] Männerabend – Der Craft Beer Podcast:

Spotify  iTunes  Deezer

[Social Media] Männerabend – Der Craft Beer Podcast:

Instagram  Facebook  Twitter

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.